Über die Notwendigkeit von hohen Stundensätzen (Preisen) und wie du sie erreichen kannst

Heute morgen sagte jemand in einer Facebook-Gruppe, dass er frisch am Markt sei und deswegen noch keine dreistelligen Stundensätze nehmen könne.

„Zum Glück“ waren da auch ein paar gestandene Kollegen in der virtuellen Nähe, um darauf einzugehen. Ein dickes Kompliment an meine Filterblase. Großartige, wertschätzende Menschen darin!

Was die Ergebnisse und Hinweise waren, habe ich hier aus meiner Sicht mal zusammen getragen. Aber auch hier gilt: ACHTUNG, kann zu Veränderungen der Denkweise führen! 😉

Shownotes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.